© PhotographyByMK - Fotolia.comFoto: © PhotographyByMK - Fotolia.comZunächst ein paar Sätze in eigener Sache: ich habe während der Woche einen hohen Patientendurchlauf. Das bedeutet, dass mir nur wenig Zeit bleibt, E-Mail- oder telefonische Anfragen zu beantworten. Ich möchte Sie daher bitten, meine Homepage aufmerksam zu lesen. Viele Antworten auf Fragen, die mir häufig gestellt werden, finden Sie auf diesen Seiten.

Aufgrund der hohen Anzahl kann ich nicht jede E-Mail- oder Mailbox-Anfrage zeitnah beantworten. Es kommt auch vor, dass mir E-Mails oder Anrufe 'wegrutschen'. Ich setze auf Ihr Verständnis und möchte Sie bitten, Ihre Frage ggf. während meiner Sprechzeit oder nochmals per E-Mail zu stellen.

Aufgrund von strukturellen Veränderungen in der psychotherapeutischen Versorgung führe ich ab sofort (September 2019) keine Warteliste mehr. Seit 2017 erhalte ich in diesem Zusammenhang regelmäßig Zuweisungen von der Terminservicestelle. Insofern habe ich nicht mehr die alleinge 'Hoheit' über meine Aufnahmen. Hinzu kommt, dass die Anzahl von Wiederholungsbehandlungen in den letzten Jahren zugenommen hat und weiter zunehmen wird.

Therapieplätze vergebe ich zukünftig ausschließlich über meine telefonischen Sprechzeiten, die Sie auf der Startseite in der Rubrik 'Aktuelles' finden. Meine Praxis ist zu drei verschiedenen Zeitpunkten telefonisch erreichbar. Auf meinem Anrufbeantworter hinterlassene Fragen nach meinen freien Kapazitäten kann ich nicht beantworten, da mir dann weniger Zeit für die laufenden Behandlungen zur Verfügung stände.

Selbstverständlich können auch Sie sich an die Terminservicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung wenden. Die Servicestelle wird Ihnen einen Psychotherapeuten nennen, der Ihnen innerhalb von vier Wochen ein Erstgespräch anbieten muss. Zu dem Thema, wie Sie unabhängig von der Terminservicestelle einen Therapieplatz finden können, habe ich auch einen Blog geschrieben, den Sie hier finden.

Insgesamt hat sich die Versorgungslage etwas verbessert. Seit 2013 haben sich neben mir vier weitere Kollegen in Rendsburg oder näherer Umgebung mit einem Kassensitz niedergelassen. Insofern empfehle ich auch, sich zusätzlich an Kollegen zu wenden, um zu überprüfen, ob Sie hier früher zum Zuge kommen. Die Kontaktdaten finden Sie bei PsychInfo.